Klaus Haberl
Schauspieler
    News
Autor
    Aktuelles
    Textprobe
Regisseur
Kontakt/Impressum

aufenthalt im cafe


wenn der aufenthalt zu ende geht

tritt der kellner dicht an mein ohr

 

am rand des verstehens

herrscht eine andere wahrheit

in der sich die zeitakrobatin

nichts antut mit dem geschirr -

sie wirfts in die luft

wo es bleibt

 

ich bin mit dem groben zugange

ob ich den zucker noch brauche

fragt mich der kellner

(das ist schon mein letzter)

als tafelbild stehen die lover zusammen

dahinter das meer

unter ihnen ist venus

mein fall

copyright: Klaus Haberl